Skip to main content

Strukturierte und effiziente Suchprozesse

Unser hochqualifiziertes und branchenerfahrenes hauseigenes Searcherteam durchsucht den Markt absolut diskret nach geeigneten Bewerbern und führt erste Telefoninterviews durch. Nach einer Prüfung und Selektion der Unterlagen durch den projektbetreuenden Consultant folgen persönliche Interviews mit vielversprechenden Kandidaten.

Wir gewährleisten absolute Professionalität, um Ihr Unternehmen adäquat zu repräsentieren. Der Consultant verfasst einen ausführlichen Report. Ein hoher Prüfungsaufwand und eine intensive Bearbeitung der ausgehenden Unterlagen sind selbstverständlich. Auf Ihren Wunsch begleitet der projektbetreuende Consultant die Gespräche in Ihrem Hause und vermittelt im Rahmen der Vertragsverhandlungen.

Zu unseren Klienten gehören Unternehmen aus dem Mittelstand ebenso wie weltweit agierende Konzerne der Pharma- und Healthcare-Branche. Wir vermitteln Kandidaten der Funktionsbereiche Marketing & Vertrieb, Produktion & Logistik, Forschung & Entwicklung, Business & Corporate Development, Finanzen & Controlling, Regulatory Affairs, Human Resources, Geschäftsführung etc.

Konditionen

Unsere exklusiv erbrachten Leistungen werden auf folgender Basis honoriert:

Für unsere Dienstleistung erhalten wir von unseren Klienten 30% des Jahreseinkommens der zu besetzenden Stelle auf Basis einer Preisuntergrenze in Höhe von 19.500 EUR zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer:

  • 1. Rate bzw. Anzahlung bei Auftragserteilung,
  • 2. Rate bei Präsentation der Kandidatenprofile und
  • 3. Rate bei Vertragsunterzeichnung des Kandidaten.

Hinzu kommen die Spesen der Consultants und Searcher während der Projektverfolgung (die Abrechnung erfolgt über eine projektbezogene Spesenpauschale) sowie die anfallenden Bewerberspesen.

Bei der oben vereinbarten Honorarregelung übernehmen wir die folgende Garantieleistung:

  • Sollte der/die Kandidat/-in innerhalb der Probezeit von 6 Monaten aus dem Unternehmen ausscheiden, verpflichten wir uns, ausschließlich gegen Spesenersatz, die Position einmalig erneut zu besetzen.